Anzeige

DuMont Redaktionsgemeinschaft startet

Trotz aller Proteste der Mitarbeiter der Berliner Zeitung: Am heutigen Montagmorgen nimmt die neue DuMont Redaktionsgemeinschaft in Berlin und Frankfurt ihre Arbeit auf. Der Reporter-Pool soll die Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau, Kölner Stadt-Anzeiger und Mitteldeutsche Zeitung mit Stories aus den Ressorts Politik, Gesellschaft und Wirtschaft beliefern.

Anzeige

Die neue Redaktionsgemeinschaft besteht aus 25 Autoren. "Ziel ist es, die journalistische Qualität der Blätter mit einer Gesamtauflage von rund 750.000 weiter zu verbessern: durch investigative Recherche, tiefere Analysen, große Reportagen, den außergewöhnlichen Leitartikel", heißt es in einer Mitteilung von DuMont.

Als Chefredakteurin der Redaktionsgemeinschaft fungiert Brigitte Fehrle, die bislang als Stellvertreterin des Chefredakteurs der Berliner Zeitung tätig war. Ihr Stellvertretender wird Robert von Heusinger, der bislang die Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Rundschau leitete.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige