Interone erhöht Drehzahl von BMW Motorsport

BBDO-Tochter Interone hat den Etat für die weltweite Kommunikation für BMW Motorsport gewonnen und verantwortet seit dem 01. März 2010 als neue Lead-Agentur sämtliche Kommunikationsmaßnahmen. Die neue Kampagne startet erstmals am 13. Mai 2010 zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Anzeige

Vorrangiges Ziel ist es, die BMW M Modelle in den Mittelpunkt der Kommunikation zu rücken: Durch die großen technologischen und optischen Parallelen der Rennwagen zu den sportlichen Straßenfahrzeugen der BMW M Modelle soll der Imagetransfer gesteigert und die emotionale Positionierung der Marke authentisch gefestigt werden.
Alle im Rahmen der Kampagne sichtbaren Motive stammen von einem Fotoshooting auf der Traditionsstrecke in Monza/Italien. Darauf basierend werden mit Hilfe von beispielsweise Autogrammkarten, Fanpostern, Give Aways und Broschüren zukünftig Informationen zum Team, den wichtigsten 24-Stunden-Rennen sowie vor allem der Technologietransfer zwischen Rennboliden und Serienfahrzeugen in Szene gesetzt.
 

 
 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige