US-Bibliothek speichert alle Tweets

Die Washingtoner Library of Congress hat angekündigt, alle Twitter-Meldungen seit den Anfängen 2006 zu speichern und für die Forschung bereitzustellen.

Anzeige

Die staatliche Bibliothek hat die Aufgabe, alle verfügbaren und relevanten Medien zu erwerben, archivieren und verfügbar zu halten. Dazu gehören fortan auch alle 140-Zeichen-Äußerungen von mehr als 100 Millionen Inhabern eines Twitter-Accounts.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige