Le Monde vor Übernahme

Die Traditionszeitung "Le Monde" soll nach übereinstimmenden Berichten französischer Medien von Investoren unter Führung des spanischen Prisa-Konzerns (El Pais) übernommen werden. Auch die italienische Espresso-Gruppe (La Repubblica) wird sich beteiligen.

Anzeige

Damit wäre die Ära einer Anteilsmehrheit in Händen der 260 Redakteure und weiterer Mitarbeiter beendet. Wie die SZ berichtet, haben sich viele Mitarbeiter der seit Jahren verlustreichen Zeitung schon damit abgefunden, in der Hoffnung auf eine Sanierung die Kontrolle abzugeben. Allerdings könnte Prisa seinerseits von US-Investoren übernommen werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige