Anzeige

G+J gewinnt Pitch der Bundesagentur für Arbeit

Gruner + Jahrs Corporate Publishing-Einheit, G+J Corporate Editors, gewinnt den nächsten Kunden. Ab dem Sommer sollen die Hamburger jeweils vier Mal im Jahr ein E-Journal und ein Print-Magazin für die Bundesagentur für Arbeit (BA) produzieren. Zielgruppe sind Arbeitgeber und Personalentscheider, insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Anzeige
Anzeige

Anders als bei klassischen Corporate Publishing-Produkten steht beim BA-Projekt nicht das gedruckte Heft sondern das E-Journal samt eines speziellen Web-Portals im Mittelpunkt. Via E-Mail bekommen die Leser einen Link zum Portal, auf dem fast alle Storys speziell multimedial aufbereitetet werden. Geplant sind Bilder, Videos, und interaktive Elemente.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*