Michael Spreng

Michael Spreng über den Sinneswandel von Angela Merkel. Sie besucht nun doch die Trauerfeier für die gefallen Soldaten

Anzeige

Wenn aber Bild ruft, springt die Kanzlerin. Plötzlich ist ihr das ein ‚persönliches Anliegen‘. Getreu dem Motto ihres Vorgängers Gerhard Schröder. Wichtig seien nur ‚BILD, BamS und Glotze‘

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige