Yahoo vermarktet AOL in Deutschland

Die Werbeflächen des Internetportals AOL werden künftig vom Yahoo-Sales-Team vermarktet. Die Partnerschaft soll nach offiziellen Angaben von Yahoo mehrere Jahre gehen. "Die Starken Inhalte von AOL ergänzen das Portfolio unseres effizienten Online-Werbenetzwerkes perfekt", so Heiko Genzlinger, Commercial Director von Yahoo Deutschland.

Anzeige

Das Yahoo-Netzwerk erreicht mit diesem Deal mehr als 37 Prozent aller deutschen Internetnutzer (AGOF 2009-IV). Neben AOL kooperiert Yahoo bereits mit Partnerseiten wie Sueddeutsche.de, Eurosport, Netlog oder Quipe. Der Internetriese biete mit seinen Angeboten eine "höhere Reichweite, hochwertige Umfelder und kreative Werbelösungen- alles, was erfolgreiches Werbemarketing ausmacht".
Kate Burns, Head of AOL in Europa begrüßt die Zusammenarbeit mit Yahoo: "Obwohl wir in Deutschland keine Büros mehr haben werden, unterstreicht die Partnerschaft mit einem erfahrenen und angesehenen Vermaktungspartner den Wert unseres Online-Inventars."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige