Anzeige

Burda bündelt seine Food-Portale

Der Burda Verlag löst zum 1. April die Eigenständigkeit der Online-Portale Bongusto.de und Lustaufgenuss.de auf und ordnet sie bei DasKochrezept.de unter. Das meldet Werben und Verkaufen. Die Online-Redaktion wurde bereits in den vergangenen Monaten aufgelöst.

Anzeige

Der Münchener Verlag bündelt künftig alle Labels der Burda Food.net unter DasKochrezept.de, darunter Meine Familie & ich, Lust auf Genuss, Lisa Kochen & Backen und der TV-Sender Gusto. Der Content werde dabei in enger Zusammenarbeit mit den Print-Redaktionen und TV Gusto erstellt, teilte Burda auf W&V-Anfrage mit.
Die Chefredakteurin der Portale, Margarete Arlamowski, wird vom Verlag zur Chefredakteurin für Digitale Medien berufen. Ihre Nachfolge tritt Elke Perzel an.
Zudem sei geplant, dass TV Gusto vom Free TV ins Pay TV wechseln werde. Derzeit soll Burda mit Kabelnetzbetreibern Gespräche führen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige