ZDF: Bosbach und Gröhe für CDU im Fernsehrat

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Bosbach und der Generalsekretär Hermann Gröhe sind als neue Vertreter der CDU in den ZDF-Fernsehrat entsandt worden. Das meldet Focus.de. Die beiden folgen damit auf Bundeskanzleramtschef Ronald Pofalla und die Staatsministerin für Integration im Bundeskanzleramt Maria Böhmer.

Anzeige

Böhmer wird aber durch ihre Arbeit als Staatsministerin Mitglied des Fernsehrates bleiben. Rainer Brüderle, Bundeswirtschaftsminister (FDP) wird als Repräsentant des Bundes fungieren. Er war bereits als Repräsentant des Landes Rheinland-Pfalz Mitglied des ZDF-Fernsehrates.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige