Uefa verlängert mit Highlight

Der europäische Fußballverband Uefa hat die Vermarktung der Champions League für weitere drei Spielzeiten an die Schweizer Firma Highlight vergeben. Zahlen sind nicht bekannt, ein Verterter von Highlight-Hauptaktionär Constantin Medien (München) sprach gegenüber der SZ aber von einem "extrem wichtigen Vertrag".

Anzeige

Die Vereinbarung bis ins Jahr 2015 umfasst auch die Europa League und den Super Cup. Bei Erreichen bestimmter Leistungsziele verlängert sich der Auftrag um weitere drei Jahre.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige