Jens Schröder wird Geo-Vizechef

Wechsel in der Chefetage des Magazins Geo. Christoph Kucklick, stellvertretender Chefredakteur und gleichzeitig Chefredakteur des Internet-Beibootes Geo.de, verlässt das Haus Mitte des Jahres. Nachfolger als Geo-Vize wird Jens Schröder, bisher geschäftsführender Redakteur des Blattes, die Nachfolge auf dem Geo.de-Chefredakteurs-Posten wird demnächst entschieden. Kucklick geht auf eigenen Wunsch, "um sich neuen Projekten zuzuwenden", so die Mitteilung von Gruner + Jahr.

Anzeige

Verlagsgeschäftsführer Thomas Lindner: "Reisende kann man nicht aufhalten, auch wenn wir Christoph Kucklick sehr gerne in unseren Reihen behalten hätten. Ich wünsche ihm für die Zukunft und für die neuen Herausforderungen, denen er sich stellen will, alles Gute und viel Erfolg." Christoph Kucklick: "Nach elf lehr- und erfolgreichen Jahren bei GEO ist es an der Zeit, neue Aufgaben anzugehen". Nachfolger Jens Schröder arbeitet nach seiner Ausbildung an der Henri-Nannen-Journalistenschule seit 2001 bei Geo, seit 2008 als geschäftsführender Redakteur.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige