Berlusconi und die RAI: Medien-Dikatur?

"Sonst mache ich alles dicht": FAZ-Korrespondent Dirk Schümer erzählt, wie Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi die staatliche RAI drangsaliert, um missliebige Journalisten "abzuschießen". Das Zitat stammt aus einem von 18 (illegal mitgeschnittenen) Anrufen an RAI-Verantwortliche, die in einem Verfahren gegen Berlusconi im apulischen Trani eine Rolle spielen.

Anzeige

"Einschüchterung und Nötigung" wird Berlusconi in Trani vorgeworfen; folgt man Schümers Bericht, bedürfte es für diese Verhaltensweisen eigentlich keiner weiteren Beweise. Der Autor schreibt: "Die unselige Interessenverquickung, die sich hier auftut, ist selbst für den Allroundman Berlusconi imponierend." Italien laufe Gefahr, "noch weiter in den Ruf einer Mediendiktatur" zu kommen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige