RTL: Erfolgsbeteiligung für Mitarbeiter

Der private Fernsehsender RTL wird, wie bereits im Vorjahr geschehen, auch in diesem Jahr seinen 2.500 Mitarbeitern eine Erfolgsbeteiligung bescheren. Wie das Handelsblatt berichtet, beträgt diese Summe mehr als zehn Millionen Euro.

Anzeige

"Wir haben in Deutschland das zweitbeste Ergebnis in der RTL-Geschichte gemacht", wird ein Manager der TV-Gruppe zitiert. Laut Betriebsvereinbarung stellt RTL maximal 3,5 Prozent des Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen für die Erfolgsbeteiligung zur Verfügung, was zwischen 0,5 und 1,5 Monatsgehältern liegt.
Für 2009 soll der Betrag einem Monatsgehalt entsprechen. Im Jahr 2008 betrug die Beteiligung an der bislang höchsten Ausschüttungssumme in der RTL-Geschichte von insgesamt 13 Millionen Euro 1,5 Monatsgehälter pro Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige