Anzeige

KaufDA: Guentert neuer Kommunikationschef

Neues Sprachrohr für ein Vorzeige-Start-up: Joachim M. Guentert übernimmt die Leitung der Unternehmenskommunikation des Start-Ups KaufDA.de. In der neu geschaffenen Position wird der ehemalige deutsche Ebay-Kommunikationschef ab April 2010 die internationale Kommunikationsstrategie von kaufDA.de verantworten. Das lokale Shopping-Portal listet tagesaktuell Angebote und Preise der verschiedensten Einzelhändler. Zu den Investoren des prämierten Konzepts gehören Telekom und Otto Group.

Anzeige

Dabei können die Nutzer können lokale Prospekten online durchsuchen und vergleichen. Gleichzeitig bietet kaufDA Einzelhändlern die Möglichkeit, Verbraucher über das Internet regional zu erreichen.

„KaufDA.de hat ein herausragendes Geschäftsmodell mit gewaltigem Potenzial für die Zukunft“, so ex-Auktionshausmanager Joachim M. Guentert, "so wie eBay in Deutschland für Online-Auktionen steht, wird KaufDA.de in Zukunft für regionale Shopping-Information stehen.”

Joachim M. Guentert (46) war sieben Jahre bei eBay als Leiter Unternehmenskommunikation in drei Ländern tätig. In den Jahren 2000 bis 2004 steuerte er die Kommunikation von eBay Deutschland in Berlin und begleitete eBay als Teil des Management-Teams auf dem Weg vom Kreuzberger Start-Up zur populärsten Marke Deutschlands in 2003 mit über 17 Millionen Besuchern pro Monat. 2005 führte er eBay Österreich in Wien mitverantwortlich zur Marktführerschaft. Bis 2007 verantwortete er schließlich die Kommunikationsstrategie von eBay in der Schweiz in der Europazentrale der eBay International AG in Bern. Seither arbeitete Guentert von der Schweiz aus international als Berater und Investor für zahlreiche Start-Ups.

KaufDA hat bereits eine Reihe von Auszeichnungen erhalten: Das Handelsblatt verlieh dem Start-up den „Weconomy Award 2009“, das Fachmagazin Gründerszene wählte das Unternehmen zum „Start-Up des Jahres 2009, die Financial Times Deutschland prämierte KaufDA zum „Start-Up des Monats“, Bloombergs BusinessWeek zählt KaufDA zu „Germany’s Star Companies“ und das international führende Experten-Blog techcrunch.com bezeichnet KaufDa als „one of Germany’s leading promotion search sites“.

Gegründet wurde kaufDA.de von den Unternehmern Cihan Aksakal, Thomas Frieling, Christian Gaiser und Tim Marbach, die ihre Geschäftsidee 2008 im Silicon Valley entwickelten. Hinter kaufDA.de steht die Deutsche Telekom mit ihrem VC-Fond T-Venture sowie eVenture Capital Partners mit dem zweitgrößten eCommerce-Händler der Welt, der Otto Group als Ankerinvestor und weitere namhafte deutsche Kapitalgeber.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige