NRW: Schüler-Abos erst ab Sommer

Große Ankündigung und dann erst mal nichts: Im Juni 2009 hatte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ein großes Projekt zur Zeitungsförderung angekündigt. Für ein Jahr sollten alle neunten Klassen des Landes Zeitungen erhalten. Nach einem Bericht des Spiegels verzögert sich der Start des Programms noch bis zum Beginn des ersten Schulhalbjahres 2010/2011.

Anzeige

Rüttgers hatte im Sommer noch davon gesprochen, dass die Aktion bereits "in den kommenden Wochen" starten soll. In einer Antwort auf eine kleine Anfrage gab die Landesregierung – laut Spiegel – jetzt  an, dass sich die Verzögerung aufgrund der „Notwendigkeit weiterer Beratungen ergeben" hätte.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige