Anzeige

Philip Eppelsheim

Philip Eppelsheim schreibt in seinem Artikel "Wir Voyeure" auf Faz.net über das Medienspektakel um den Amoklauf von Winnenden, Sensationslust und die Verantwortung von Journalisten

Anzeige

So wäscht sich der rein, der gerade seinen Voyeurismus unter dem Deckmantel der Anteilnahme befriedigt hat – denn nicht zuletzt sind die Schlagzeilen schließlich auch gebunden an Nachfrage

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige