Computer Bild kommt jetzt Samstags

Ungewöhnlicher Erscheinungstermin: Springer bringt seine Computer Bild jetzt Samstags in den Handel. Die Chefredakteur Hans-Martin Burr hofft dadurch noch näher an seine Kunden rücken zu können. „Vor allem das Wochenende nutzen unsere Leser für die intensive Lektüre von Computer Bild. Ohne Stress und Informationsflut bleibt ihnen genug Zeit, sich Testergebnisse anzuschauen und entsprechende Neuanschaffungen zu planen."

Anzeige

Der Rhythmus von Europas von größter Computerzeitschrift bleibt weiterhin zweiwöchentlich. Im Gesamtverkauf kommt das Magazin auf 686.527 Exemplare. Damit verlor das Heft in zwölf Monaten sechs Prozent seiner Auflage. Im Fünf-Jahres-Trend liegt das Minus sogar bei 20 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige