Anzeige

Brands4friends übernimmt Triphunter

Der deutsche Shopping-Club-Marktführer Brands4friends.de steigt in den Reisemarkt ein und übernimmt den Online-Reiseclub Triphunter.de. Durch die Expansion soll die Touristik & Event-Sparte auch personell erweitert werden.

Anzeige

So sollen einige der insgesamt 100 offenen Stellen bei brands4friends.de langfristig auch im Reise- und Eventbereich besetzt werden. Christian Heitmeyer, CEO und Gründer von brands4friends.de: "Die Übernahme von TripHunter ist ein nächster Schritt zur Umsetzung unserer ambitionierten Expansionsziele. Damit wächst unser Produktportfolio deutlich und brands4friends-Mitglieder profitieren von der Touristikkompetenz des TripHunter-Teams. Fortan können alle Mitglieder internationale touristische Top-Marken zu Freundschaftspreisen erjagen."
Brands4friends.de mit Sitz in Berlin-Mitte zählt derzeit 200 Mitarbeiter. Nach eigenen Angaben werden täglich 10.000 neue Club-Mitglieder registriert.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige