Kein Saft beim ZDF

Ein Stromausfall in Mainz hat die Ausstrahlung des ZDF-Programms am Dienstagmorgen um 9 Uhr für etwa eine halbe Stunde lahmgelegt. Zwar konnte der erste Stromausfall noch von den Notversorgungseinrichtungen aufgefangen werden, ein folgender weiterer Spannungsabfall jedoch führte zum Zusammenbruch der zentralen Computersysteme.

Anzeige

Von dem Stromausfall waren neben dem ZDF-Programm auch die Partner- und Digitalkanäle betroffen, da das betroffene Computerystem im Mainzer Sendezentrum die Ausstrahlung aller ZDF-Fernsehprogramme steuern. Nach einer halben Stunde war die Programmausstrahlung wieder möglich.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige