„Fringe“ bekommt eine dritte Staffel

Pünktlich zum Deutschland-Start der zweiten Staffel gibt es gute Nachrichten für Fans der Mystery-Serie "Fringe". Wie Entertainment Weekly berichtet, hat der ausstrahlende Sender Fox eine dritte Staffel der Serie in Auftrag gegeben.

Anzeige

Zwar sind die Zuschauerzahlen in der zweiten Staffel spürbar zurückgegangen, allerdings hat es "Fringe" auf dem neuen Sendeplatz, donnerstags um 21 Uhr, auch wesentlich schwerer als in Staffel 1. Parallel zu "Fringe" laufen in den USA schließlich u.a. "Grey’s Anatomy", "CSI", "The Office", "30 Rock" und "Supernatural". Die dritte Staffel wird im Herbst 2010 starten, derzeit befindet sich die Serie in den USA in einer kleinen Pause, aus der sie am 1. April mit frischen Episoden der zweiten Staffel zurückkommt. ProSieben beginnt am Montagabend mit den Ausstrahlungen dieser Staffel. Zu sehen sind sie immer montags um 20.15 Uhr.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige