Handelsblatt-Mitarbeiter rücken zusammen

Die Verlagsgruppe Handelsblatt gibt ein Gebäude in Düsseldorf auf. Die Mitarbeiter, die im traditionsreichen Walzstahlhaus untergebracht sind, ziehen nach übereinstimmenden Informationen von MEEDIA und Horizont.net über die Straße in die Handelsblatt-Zentrale.

Anzeige

Die Maßnahme, mit der offenbar Mietkosten eingespart werden sollen, betrifft u.a. den kaufmännischen Bereich des Verlages und den Vermarkter iq media marketing.  Als Nachmieter des Walzstahlhauses steht bereits die AOK Rheinland/Hamburg bereit, die laut Rheinischer Post 2011 mit rund 400 Mitarbeiter einziehen will.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige