Country wird mit Freien in München produziert

Einen Tag nach dem Wechsel in der Chefredaktion löst der Jahreszeiten-Verlag die Redaktion des Land-Magazins Country auf. Wie W&V berichtet, werde womöglich schon die nächste Ausgabe von der neuen Chefredakteurin Anne Urbauer ausschließlich mit freien Mitarbeitern von München aus produziert.

Anzeige

Die vier bisherigen Redakteurinnen sollen demnach betriebsbedingte Kündigungen erhalten. Der Geschäftsführer Special-Interest-Magazine beim Jahreszeiten-Verlag, Peter Rensmann, erklärte, bei der Verlagerung der Produktion des zweimonatlichen Magazins nach München handele es sich um eine "rein personengebundene und keine verlagsorganisatorische Entscheidung".

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige