Anzeige

Bernhard Pörksen

Medienprofessor Bernhard Pörksen

Anzeige
Anzeige

Prominentenjournalismus ist ein vielfach korruptes, gleichsam mafiös anmutendes Gewerbe, in dem permanent Informationen und Intimitäten gegen Publizität getauscht wird

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*