Helene Hegemann sagt Auftritt bei „3nach9“ ab

Die junge Schriftstellerin Helene Hegemann, die derzeit mit ihrem Buch "Axolotl Roadkill" für Furore sorgt, hat alle weiteren Auftritte in der Öffentlichkeit abgesagt. Demzufolge wird sie den vereinbarten Termin bei der NDR-Talkshow "3nach9" am kommenden Freitag nicht wahrnehmen.

Anzeige

In der Pressemitteilung von Radio Bremen heißt es: "Die Autorin hat die Entscheidung getroffen, sich in der momentanen Situation komplett aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen und deshalb alle Termine abgesagt." Ihren letzten Fernsehauftritt hatte die mittlerweile 18-Jährige in der Sendung "Harald Schmidt".
Bei der "3nach9"-Ausgabe am Freitag wird Giovanni di Lorenzo zusammen mit Gast-Moderatorin Sandra Maischberger unter anderem den Schauspieler Wolfgang Stumph, Sängerin Yvonne Catterfeld sowie Fernsehkoch Johann Lafer begrüßen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige