Observer erhält Relaunch

Der seit 1791 erscheinende britische Observer ist relaunched worden. Die wichtigsten Neuerungen: Die Sonntagszeitung umfasst jetzt die vier Teile News, Sport, New Review und Magazine. Wirtschaft und Politik wurden zu einem Ressort zusammengefasst, die Beilagen zu Musik und Frauen sowie der Reiseteil wurden komplett gestrichen.

Anzeige

Im neuen 56-seitigen Teil "New Review" werden unter anderem Beiträge zu Kunst, Kultur und Wissenschaft zusammengefasst. In dem neuen Ressort "Seven Days" fasst die älteste Sonntagszeitung der Welt die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Woche zusammen. Sport erhält mehr Raum. Im "Magazin", das ebenfalls komplett überarbeitet worden ist, spielt Lifestyle eine stärkere Rolle.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige