Anzeige

Milner investiert eine Milliarde in Social Media

Der russische Web-Investor Yuri Milner hat angekündigt, in den nächsten fünf Jahren weiter große Summen in Social Media zu investieren. Nach Angaben von BusinessWeek Online will der DST-Chef (Digital Sky Technologies) über eine Milliarde Doller in die Hand nehmen, um Start-up-Unternehmen auf die Beine zu helfen.

Anzeige

Milner hatte erst im vergangenen Jahr mit einer unerwartet hohen Beteiligung an Facebook für Schlagzeilen gesorgt. Der 47-Jährige ließ sich eine zweiprozentigen Anteil an dem Social Network ganze 200 Millionen Dollar kosten. "Ich nehme nur große Investitionen vor", zitiert BusinessWeek den russischen Web-Investor. 
Sein Erfolgsgeheimnis: "Du musst persönlich involviert sein", erklärt Milner, der nach eigener Einschätzung rund 75 Prozent seines Lebens im Flugzeug verbringt. "Wir beobachten im Augenblick weltweit etwa 50 Unternehmen, die in die engere Auswahl für Investitionen kommen." Milner erwartet mindestens einen Geschäftsabschluss bis zur Mitte des Jahres. 

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige