Haas: FTD „voll im Plan“

Überraschend positive Ausblicke für die Wirtschaftstitel von Gruner+Jahr: Verlagsgeschäftsführerin Ingrid Haas kündigt in einem Interview mit "Werben + Verkaufen" an, im Jahr 2011 seien schwarze Zahlen für das Segment "in Sichtweite". Der Online-Bereich, also in erster Linie Ftd.de, mache seit 2006 Gewinn und erwirtschafte eine "sehr ordentliche Rendite".

Anzeige

Haas bescheinigt der Financial Times Deutschland, die vor dem 10-Jährigen Jubiläum steht, insgesamt "voll im Plan" zu liegen.  Über ihre Einschätzung der vor einem Jahr in Hamburg etablierten Gemeinschaftsredaktion mit Capital, Impulse und Börse Online gibt es indes keine deutlichen Aussagen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige