Freitag, die schönste Zeitung der Welt

Verspätetes Geburtstagsgeschenk: Anfang Februar feierte der Freitag einjähriges Bestehen. Auch wenn der große Markterfolg noch auf sich warten lässt, scheint das Layout die Kritiker zu überzeugen. Die Society for News Design wählte aus 240 Titeln die Wochenzeitung gerade zum World's Best Designed Newspaper. Weitere Preisträger sind die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und die New York Times.

Anzeige

In der Begründung heißt es: "Seite für Seite wartet diese Zeitung jede Woche mit visuellen Überraschungen auf; diszipliniert und elegant, anstatt laut und chaotisch." Weiter heißt es in der vom der Redaktion des Freitag übersetzten Begründung: "Es gibt keine Unordnung oder unnötige Bilder, die den Blick ablenken. Der Freitag scheut sich nicht davor, seine Leser einfach lesen zu lassen. Um es kurz zu machen: Die Zeitung ist ein Genuss."
Wie erfolgreich der neue Freitag am Markt ist, lässt sich nicht genau abschätzen. Seit dem vierten Quartal ist der Titel nicht mehr IVW-gelistet. Die Vorquartale zeigten eine eigentlich zu erwartende Tendenz: starke Zuwächse im Einzelverkauf auf zuletzt knapp 6.000 Exemplare und ein deutlicher Rückgang bei den Abonennten, die den alten Freitag gewohnt waren. Hier waren es zuletzt um 7.700 Bezieher.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige