„Doc Schröder“ verlässt „Das Traumschiff“

Ende einer Ära beim ZDF-Quotenhit "Das Traumschiff". Nach mehr als 25 Jahren an Bord verlässt Horst Naumann alias Schiffsarzt "Doc Schröder" die Reihe, um seine Rente zu genießen. Sein Nachfolger steht bereits fest. Laut einem Bericht der Zeitschrift Das neue Blatt wird Nick Wilder ab 2011 als Schiffsarzt Dr. Wolf Sander mitfahren.

Anzeige

Naumann spielt den "Traumschiff"-Arzt bereits seit 1983, seit 1986 als festes Ensemblemitglied. Für seinen Ausstieg zum 1. Januar 2011 sei allerdings keine Krankheit oder gar ein beruflicher Grund verantwortlich, wie "Traumschiff"-Produzentenlegende Wolfgang Rademann dem Neuen Blatt sagt, sondern "nur die Tatsache, dass 85 ein wunderbares Alter ist, um in Rente zu gehen".

Nachfolger Nick Wilder, immerhin auch schon 57, war 2002 schonmal in einer anderen Rolle im "Traumschiff" zu sehen, spielte zudem u.a. in diversen anderen ZDF-Serien und -Filmen mit. Größere Bekanntheit erlangte er 13 Jahre lang in der Rolle des Günter Kaiser in den Werbespots der Versicherung Hamburg-Mannheimer.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige