ARD verlängert mit Profiboxern

Boxen bis 2015, ein neues Quiz für Frank Plasberg und ein eigener Etat für den Unterhaltungs-Koordinator: Die Süddeutsche Zeitung hat weitere Neuigkeiten vom Treffen der ARD-Intendanten in Saarbrücken.

Anzeige

Demnach beschlossen die Chefs der Landessender, Frank Plasberg mit einem "Quiz der Deutschen" zu betrauen. Ferner habe Udo Reiter vom MDR den Vertrag mit dem Sauerland-Boxstall bis 2015 verlängert, allerdings müssten sich die Profi-Kämpfer (u. a. Arthur Abraham) Dopingtests der Nationalen Agentur NADA stellen.
Offenbar darf sich Thomas Schreiber, der beim NDR den Programmbereich Fernsehfilm, Unterhaltung und Serien leitet, über einen Machtzuwachs freuen. Der Betreiber der "Eurovision"-Kooperation mit Pro7 und Stefan Raab soll als ARD Unterhaltungs-Koordinator einen eigenen Etat erhalten und so laut SZ "etwas wie seine eigene zentrale ARD-Unterhaltungsredaktion" darstellen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige