Anzeige

ProSiebenSat.1 baut MyVideo-Angebot aus

Die TV-Gruppe ProSiebenSat.1 bündelt ihr Serienangebot in der hauseigenen Online-Video-Community Myvideo.de. Ab sofort finden User in dem Channel Serien 20 Titel etwa "Switch Reloaded", "Schillerstraße" und "Die Model WG". Das Angebot soll in den kommenden Wochen schrittweise ausgebaut werden.

Anzeige
Künftig werden auch die jeweils aktuellen Folgen der Erfolgsformate "Germany´s next Topmodel" und "Popstars" einen Tag nach der TV-Ausstrahlung für sieben Tage kostenlos und in voller Länge bei MyVideo.de zu sehen sein. 

Bereits im Mai 2009 wurde eine Vielzahl von Themenbereichen für die Vermarktung unter der Dachmarke MyVideo Prime TV zusammengefasst: In der Kategorie MyVideo Musik TV stehen inzwischen mehr als 20.000 professionelle Video-Clips der größten Musiklabels zum Abruf bereit. Unter der Rubrik Themen TV & Film finden sich unter anderem TV-Highlights der gesamten Sendergruppe. Die Kategorie MyVideo Filme mit rund 60 Blockbustern rundet das Angebot ab. Ohne den neuen Serien-Bereich erreichen Werbekunden mit MyVideo Prime TV nach eigenen Angaben derzeit 2,5 Millionen Zuschauer (Unique User) im Monat.
Thomas Wagner, SevenOne Media-Chef: "Mit MyVideo Prime TV bieten wir Werbetreibenden das Best of ProSiebenSat.1 gebündelt im Internet. Dabei haben wir besonders viel Wert auf einen großen Player gelegt. Werbekunden profitieren somit von einer großflächigen Ausspielung für maximale Wirkung und Präsenz ihrer Spots."

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige