Garms bringt Trip nach Deutschland

Männer aufgepasst: Das brasilianische Lifestyle-Magazin Trip kommt in die deutschen Läden. Wie der Branchendienst Horizont berichtet, wird Thomas Garms als Herausgeber und Chefredakteur fungieren, der schon Hörzu und Welt am Sonntag verantwortet hat. Starttermin für das Hochglanzmagazin für die männliche Zielgruppe ist der 15. April.

Anzeige

"Ich sehe in Deutschland keine Zeitschrift, die glaubwürdig widerspiegelt, was in Männern wirklich vor sich geht. Die bestehenden Lifestyle- und Männermagazine zeigen fast ausschließlich eine perfekt inszenierte Parallelwelt, die mit dem realen Leben kaum etwas zu tun hat", so Garms über sein neues Heft. 
Die deutsche Ausgabe werde zum Teil Beiträge des brasilianischen Urhefts übernehmen, aber auch auf eigene Geschichten setzen. Als Autoren konnte Garms unter anderen Andreas Altmann, Axel Brüggemann oder Peter Zingler gewinnen. Reportagen werden im Vordergrund stehen: "Wir schreiben nicht aus sicherer Distanz, sondern lassen einen Reporter zu Wort kommen, der vor Ort mit dabei war. Auch Sexthemen kommen vor, allerdings ohne erhobenen Zeigefinger oder schlüpfrigen Zungenschlag." 
Im Zeitschriftenregal sieht Garms seinen Titel eher neben Neon, Cicero oder 11 Freunde und weniger neben FHM & Co. Dennoch werde es auch Erotikstrecken geben. Dabei werde aber auf "schwülstige Dekorationen" verzichtet. Trip soll mit Natürlichkeit die "erotische Attitüde" vermitteln.
In Sachen Anzeigenverkauf setzt Garms – ganz wie das brasilianische Heft – auf Mode. Es sollen vor allem Markenartikler wie Adidas, Nike, Diesel oder Timberland Werbeplätze buchen. 
Thomas Garms hatte sich im August 2009 selbständig gemacht. Die deutsche Lizenzausgabe von Trip ist sein erstes großes Projekt. Erfahrungen hat der Blattmacher in diesem Segment schon mit Men’s Health gesammelt. Von 1997 bis 2001 war er geschäftsführender Herausgeber des Männermagazins. Trip wird zwölf Mal pro Jahr in einer Auflage von 100.000 Exemplaren erscheinen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige