Grazia startet mit 5-Mio.-Marketing-Kampagne

Die Mediengruppe Klambt trommelt mit umfangreichen Marketing-Maßnahmen für das neue Frauenmagazin Grazia, das am 11. Februar erstmals am Kiosk liegen wird. Wie der Fachdienst Neuer Vertrieb meldet, steht im Mittelpunkt der Bemühungen eine kostenlose Nullnummer, die an alle zielgruppenaffinen Haushalte Deutschlands verschickt werden soll.

Anzeige

Diese Gratis-Grazia erhalte zudem zwei 50-Cent-Gutscheine, die am Kiosk für die Ausgaben 7-12/2010 gelten. Zudem wird es für das neue Magazin eine millionenschwere Werbekampagne in Fernsehen, Internet und Print-Produkten geben. Abgerundet wird das Grazia-Marketing-Konzept von Plakaten und Displays in den Verkaufsstellen, so der Neue Vertrieb.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige