Wallraf kehrt VHB den Rücken

Der langjährige Chefjustiziar und Leiter der Personalabteilung Georg Wallraf verlässt die Verlagsgruppe Handelsblatt. Das Engagement endet am 31. März. Wallraf wolle sich selbständig machen, teilt die Verlagsgruppe mit. Der Anwalt bleibe der VHB als Berater erhalten.

Anzeige

Außerdem bleibt Wallraf als Herausgeber und Chefredakteur der Fachzeitschrift "Archiv für Presserecht" im Verlag. Künftig wird VHB-Justiziar Thomas Gottlöber juristische Angelegenheiten koordinieren. Zudem sollen vermehrt externe Kanzleien beauftragt werden. Wallrafs Stelle als Personalchef wird nicht nachbesetzt, die Abteilung wird wie bisher von Ilka Remus verantwortet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige