„10 x 10 Gebote für die digitale Welt“

Peter Glaser gehört zu den renommiertesten deutschen Web- und Technik-Autoren. In seinem Blog für die Stuttgarter Zeitung hat er nun zehn mal zehn Gebote für die digitale Welt zusammengestellt. Mit dabei "die 10 Gebote von Google", "die 10 Gebote von Facebook", "die 10 Gebote für Blogger". Allerdings hat Glaser die Regeln nicht selbst aufgeschrieben, sondern aggregiert.

Anzeige

Drei Beispiele:
– Du sollst keine eigene, werbefreie Suchmaschine errichten neben mir, denn ich bin die eifersüchtige Suchmaschine, die Plagen und Klagen über die Väter anderer Suchmaschinen und ihre Kinder bringen wird bis ins dritte und vierte Glied (Die 10 Gebote von Google)
– Du sollst dich nicht benehmen als wärst du auf MySpace. Willkommen auf Facebook, du bist jetzt erwachsen (Die 10 Gebote von Facebook)
– Du sollst drei Dinge beachten: sichern, sichern, sichern (Die 10 Gebote des Datenschutzes)
– Du sollst mit einem Computer niemals anderen Menschen schaden (Die 10 Gebote der Hacker-Ethik)

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige