Petra Schürmann gestorben

Die ehemalige Fernsehmoderatorin Petra Schürmann ist tot. Verschiedenen Medienberichten zufolge ist die frühere Miss World im Alter von 74 Jahren gestern in München gestorben. Seit mehr als einem Jahr war Schürmann ein Pflegefall.

Anzeige

In den vergangenen Jahren war Schürmann bereits schwer erkrankt gewesen. In der Trauer um ihre verstorbene Tochter verlor sie ihre Stimme, beendete ihre Fernsehkarriere und zog sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Ihre einzige Tochter Alexandra wurde im Juni 2001 Opfer eines Geisterfahrers.
Schürmann hatte Mitte der 60er Jahre beim Bayerischen Rundfunk als Ansagerin begonnen und stieg später zur Moderatorin auf. Zudem war sie als Schauspielerin in Filmen, Fernsehspielen und Theaterstücken zu sehen und machte sich einen Namen als Buchautorin und Malerin.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige