ddp baut Geschäftsfeld aus

Der dpa-Konkurrent ddp wird immer größer. Jetzt gab die Nachrichtenagentur eine Kooperation mit dem Statistik-Experten Statista.com bekannt. Künftig bietet ddp seinen Kunden neben Artikeln auch Infografiken an. Das Design liefert die Berliner Agentur KircherBurkhardt.

Anzeige

Das neue Angebot sei auf vielfältigen Wunsch der Kunden entwickelt worden, erklärt ddp-Chefredakteur Joachim Widmann. "Infografiken sind ein wichtiger Bestandteil zeitgemäßer Zeitungsberichterstattung", heißt es dazu auf der Website der ddp. Die Grafiken sollen als Infoelement in einem längeren Artikel oder als freigestellte grafische Nachricht – etwa in einer Meldungsspalte – verwendet werden können. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige