US-Investor kauft eCircle

Die US-Beteiligungsgesellschaft TA Associates übernimmt den Münchener E-Mail-Marketing Dienstleister eCircle. Insgesamt planen die Amerikaner mit einem Investitionsvolumen von 60 Millionen Euro. Das Münchener Unternehmen besteht seit 1999, hat mittlerweile rund 200 Mitarbeiter und verschickt - nach eigenen Angaben - für seine Kunden rund fünf Milliarden E-Mails pro Quartal.

Anzeige

Zu den mehr 550 Großkunden gehören unter anderem  Argos, Nintendo, die Otto Gruppe und Samsung.

„Wir begrüßen die neue Partnerschaft mit TA, einem Unternehmen mit einem exzellenten Ruf als weltweit erfolgreicher Investor, sehr“, sagt Volker Wiewer, Vorstandsvorsitzender von  eCircle. „TA ist dafür bekannt, partnerschaftlich zu agieren und wird das eCircle Management hervorragend bei Strategieentwicklung, Finanzierungen, Investitionen, Personal und in weiteren  Bereichen unterstützen. Wir sind sicher, dass die Erfahrung von TA bei der weiteren internationalen Expansion von eCircle von unschätzbarem Wert sein wird.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige