Klein wird Geschäftsführer bei Scholz & Friends

André Klein kehrt nach drei Jahren zu Scholz & Friends zurück: Seit 1. Januar 2010 ist der 40-Jährige Geschäftsführer Kreation am Hamburger Standort. Bereits von 2003 bis 2006 war er bei Scholz & Friends Hamburg tätig, damals als Creative Director und Family Leiter. Neben Matthias Schmidt, ebenfalls Geschäftsführer Kreation, wird Klein künftig das kreative Produkt der Agentur verantworten und dabei schwerpunktmäßig Kunden aus dem Bereich FMCG betreuen.

Anzeige
"Mein Ziel ist es, die kreativen Leistungen von Scholz & Friends Hamburg als eine der besten Markenagenturen weiter auszubauen", erklärt Klein. Zum einen wolle der Kreativ-Chef Kommunikations-Konzepte entwickeln, die die Magie einer Marke zum Leben erwecken. Zum anderen sollen Konsumenten durch die Entwicklung markenaffiner, relevanter Produkt- und Innovations-Konzepte begeistert werden.
André Klein war über 18 Jahre lang für die kreative Markenführung für Kunden wie Dr. Oetker, Fanta, IKEA, Knorr, L´Oreal, Mars, Nescafé und Tchibo verantwortlich. Seine berufliche Laufbahn startete der gelernte Texter bei BBDO, weitere Stationen waren McCann-Erickson, D´Arcy, Scholz & Friends und d.pole Hamburg. Zuletzt war Klein als Freelance Creative Director für Agenturen sowie als Creative Consultant für verschiedene Unternehmen tätig. In seiner Laufbahn wurde er mit zahlreichen Awards ausgezeichnet, darunter Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben wie Cannes, Clio, Effie, ADC Deutschland und den New York Festivals. Klein ist seit 2001 Dozent an der Texterschmiede Hamburg.
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige