Anzeige

Alberti steigt bei Produktionsfirma ein

Der Ex-Geschäftsführer von Sat.1, Matthias Alberti, steigt zum 1. Februar beim TV-Produzent Werner Kimmig ein. Das berichtet der Branchendienst "Kontakter". Alberti wird dort als einer der Geschäftsführer den neu geschaffenen Bereich Content verantworten.

Anzeige
Anzeige

Die Firma Kimmig produziert neben der Bambi-Verleihung rund 200 TV-Sendungen im Jahr. Durch die Unterstütung von Alberti will sich der TV-Produzent stärker auf neue Geschäftsfelder und Formatentwicklung konzentrieren, teilte Kimmig mit. Während seiner Zeit bei Sat.1 verantwortete Alberti Formate wie "Genial daneben" und "Schillerstraße".     

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*