Anzeige

Mohammed-Karikaturen in Oslo nachgedruckt

Die Osloer Tageszeitung "Aftenposten" hat in ihrer heutigen Ausgabe erneut die umstrittenen Mohammed-Karikaturen abgedruckt. Das meldet Focus.de. Chefredakteurin Hilde Haugsgjerd begründete diese Entscheidung mit dem bevorstehenden Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter, der zu Jahresbeginn den Karikaturisten Kurt Westergaard in seinem Haus angegriffen hatte.

Anzeige

In diesem Zusammenhang sei es "natürlich und richtig, das künstlerische Werk nochmals zu veröffentlichen, das wahrscheinlich den Hintergrund zu dieser Gewalttat bildet", schreibt Haugsgjerd in der Tageszeitung.
Die norwegische Zeitung hatte die Zeichnungen bereits im Herbst 2005 nachgedruckt, nachdem die dänische Zeitung "Jyllands-Posten" die zwölf Karikaturen, die unter anderem den Propheten Mohammed mit einer Bombe im Turban zeigten, veröffentlicht hatte.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige