Anzeige

„Berliner Kurier“ ordnet Chefredaktion neu

Der bisherige Chef vom Dienst Jan Schmidt ist zum Jahreswechsel zum stellvertretenden Chefredakteur des "Berliner Kurier" aufgerückt. Zudem übernahm Elmar Jehn, bislang Stellchef des "Kurier", den Posten des Stellvertreters des Chefredakteurs. In dieser Position wird der 47-Jährige die Tageszeitung in Abwesenheit des Chefredakteurs nach außen vertreten und wichtige Funktionen im Synergieprozess wahrnehmen.

Anzeige

Jan Schmidt begann seine berufliche Laufbahn bei der "Leipziger" und "Dresdner Morgenpost". Beim "Kurier" hatte er bereits die Leitung der Lokalredaktion inne. 2003 leitete er die Chefredaktion der Hauptstadtzeitung interimsmäßig. Elmar Jehn arbeitete früher beim "Kölner Express", "Bild"-Leipzig und bei der Berliner "B.Z." Dort bekleidete er auch das Amt des stellvertretenden Chefredakteurs.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige