Anzeige

„Spiegel“ gliedert Manager-magazin.de aus

Die Online-Angebote Spiegel.de und Manager-magazin.de sollen offenbar getrennt werden. Nach einem Bericht von Wuv.de plant Gesamtgeschäftsführer Ove Saffe die Wirtschaftsredaktion von der Spiegel.Net-Gesellschaft auszugliedern und in die frisch gegründete manager magazin new media GmbH zu überführen.

Anzeige

Von dieser Maßnahme verspricht sich Saffe mehr Transparenz über die Ertragsstruktur der einzelnen Geschäftsbereiche. Zudem soll mit der Ausgliederung auch der geplante Personalabbau bei Manager-magazin.de einhergehen. Laut Wuv.de ist vorgesehen, die 22 Mitarbeiter starke Web-Mannschaft um zehn Personen zu verringern.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige