Anzeige

Wetter.com rüstet sich für Smartphones

Der Online-Wetterdienst hat sein Angebot komplett für Smartphones wie iPhone, Palm Pre und BlackBerry optimiert. Gleichzeitig wurden auch neue Funktionen eingeführt: Nutzer können sich künftig über die Schneehöhen in verschiedenen Skigebieten informieren sowie Wetterwarnungen direkt aufs Smartphone übertragen lassen.

Anzeige

Für Geräte von Blackberry wird ein besonderes Feature bereitgestellt: Das aktuelle Wetter wird in der neuen mobilen Version direkt als Verknüpfung auf dem Display angezeigt. Außerdem planen die macher von Wetter.com in diesem Jahr den Start der mobilen Handyportale in Österreich und der Schweiz. Weitere Applikationen, etwa für Handys mit Googles Android-Betriebssystemen, sollen auch noch realisiert werden.


Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige