ZDF: „heute“ plant keine iPhone-App

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) wird nach Berichten der "Bild"-Zeitung keine kostenlose Nachrichten-Applet anbieten, wie es die Konkurrenz der ARD für die "Tagesschau" plant. Auf Anfrage des Springer-Blatts verwies das ZDF auf die bereits bestehenden Internet-Angebote, die vom Computer oder Handy abgerufen werden können.

Anzeige

Ein ZDF-Sprecher sagte gegenüber "Bild": "Wir planen derzeit keine Einführung eines iPhone-Apps."
In den vergangenen Tagen waren die Pläne für die Tagesschau-App von privaten Medienanbietern und einigen Politikern kritisiert worden. Sie werfen der ARD Wettbewerbsverzerrung vor.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige