MDR reklamiert Spitzenposition für sich

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) bleibt beim Marktanteil das erfolgreichste Dritte Programm der ARD-Anstalten. Der Sender teilt mit, er habe 2009 einen Marktanteil von 8,9 Prozent bei den Haushalten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erreicht. Damit sei man zum 13. Mal in Folge das am meisten gesehene dritte Programm der ARD.

Anzeige

Bundesweit habe man pro Tag durchschnittlich 7,76 Millionen Zuschauer erreicht, verkündet der MDR. Eine der meistgesehenen Sendungen des Jahres wurde demnach erst am 25. Dezember ausgestrahlt: "Weihnachten bei uns" mit 23,1 Prozent Sehbeteiligung.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige