Anzeige

Netzer-Nachfolge: Magath & Hoeneß im Gespräch

Nach der Weltmeisterschaft in Südafrika muss sich Fußball-Reporter Gerhard Delling einen neuen Partner suchen. Günter Netzer, mit dem der ARD-Journalist bislang die Spiele der Nationalmannschaft analysierte, hört auf. Nach dem die „Bild“ vergangene Woche Jens Lehmann, als Netzer-Nachfolger ins Spiel brachte, bereichert nun der „Focus“ die Diskussion um zwei weitere Namen: Schalke-Trainer Felix Magath und Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

Anzeige

Laut „Focus“ gilt aber noch immer der ehemalige Bayern-Profi Mehmet Scholl als Favorit. Mit ihm sollen offenbar im Januar Gespräche geführt werden. Bisher arbeitet Scholl bei großen Live-Spielen (überwiegend im DFB-Pokal“) als Fußball-Experte für die ARD.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige