Hulu schließt Deal mit Warner-Music ab

Die US-Videoplattform Hulu.com darf künftig Musikvideos von Künstlern, die bei Warner Music unter Vertrag sind abspielen. Das berichtet das US-Blog Mashable.com. Erst kürzlich hatte Hulu.com einen ähnlichen Vertrag mit dem Platten-Multi EMI geschlosen.

Anzeige

Die neue Kooperation beinhaltet nicht nur Musik-Videos, sondern auch Interviews mit den Künstlern, Konzertmitschnitte und Einblicke hinter die Kulissen. Michael Nash, Vize bei Warner Music sagte, dass der Deal mit Hulu.com helfen werde, zusätzliche Werbeeinnahmen zu generieren. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige