Anzeige

Mega-Quoten für RTLs „7 Zwerge“

Vorweihnachtliche Bescherung für RTL: Trotz wiederholter Wiederholung sahen 4,33 Mio. 14- bis 49-Jährige am Sonntagabend den Otto-Waalkes-Klamauk "7 Zwerge - Männer allein im Wald". Ein fabelhafter Marktanteil von 27,2% und der klare Tagessieg vor "James Bond;: Stirb an einem anderen Tag". Im Gesamtpublikum reichte es für die Zwerge nicht ganz: Hier setzte sich Das Erste mit der 20-Uhr-"Tagesschau" und dem "Polizeiruf 110" durch. Auch RTL II kann mit dem Sonntagabend sehr zufrieden sein.

Anzeige

Der Sonntag bei den 14- bis 49-Jährigen:
RTL II schob sich mit dem inzwischen 15 Jahre alten Weihnachts-Klassiker "Santa Clause – Eine schöne Bescherung" nämlich auf hervorragende 10,6%. Die 1,68 Mio. Werberelevanten reichen für den achten Platz in der Tageswertung – noch vor dem "Polizeiruf 110". Ganz vorn dominierten aber die RTL-"Zwerge" das Geschehen. Mit 4,33 Mio. 14- bis 49-Jährigen vernichteten sie die Konkurrenz geradezu. 2,49 Mio. zogen den James-Bond-Film bei ProSieben vor, mit den 16,8% kann der Sender trotz klarer Niederlage durchaus zufrieden sein.

Nicht zufrieden kann RTL mit seiner Vorabend-Reportage sein: Ulrike von der Groebens "Adoption – Willkommen in unserer Familie!" blieb mit 1,70 Mio. 14- bis 49-Jährigen bei eher schwachen 14,0% hängen. Einen Tick besser erging es "Spiegel TV" im Anschluss an die "Zwerge": Mit 1,95 Mio. jungen Zuschauern holte sich das Magazin 15,4%, Platz 4 und damit eins der besten Ergebnisse der vergangenen Monate. Zu den Verlierern des Abends gehört ganz klar Sat.1: Der Sender konnte mit seinen US-Serien "Navy CIS" und "Criminal Minds" nicht mithalten. Sie landeten bei unbefriedigenden Marktanteilen von 9,6% und 9,8% – und damit außerhalb der Tages-Top-Ten. Boulevardmagazin "Stars & stories" rutschte im Anschluss sogar noch auf 6,7%.

Bei den Sendern der zweiten Privat-TV-Liga setzte sich wie angedeutet RTL IIs "Santa Clause" durch, knapp dahinter landete aber die "Ice Age"-Wiederholung von Vox. Der Film begeisterte um 18.45 Uhr noch einmal 1,58 Mio. 14- bis 49-Jährige (13,2%) und schaffte es damit sogar in die Top Ten des Tages. Um 20.15 Uhr lief es für Vox dann aber nicht mehr so rund: "Das perfekte Promi Dinner" blieb mit 0,88 Mio. jungen Zuschauern bei 5,8% hängen. Ähnlich das Prime-Time-Bild bei kabel eins: Die Reportage "Der Durchschnittsdeutsche – So sind wir wirklich" kam um 20.15 Uhr nicht über schwache 4,5% hinaus. Doch auch hier überzeugte ein Film am Nachmittag: "Die Glücksritter" mit 11,7%.

Eine ganze Reihe von tollen Zahlen erkämpften sich ARD und ZDF im jungen Publikum: Das Erste darf sich u.a. über 15,0% für "Frau Holle" aus dem Morgenprogramm, über 13,0% für die 20-Uhr-"Tagesschau" und 9,9% für den "Polizeiruf 110" freuen. Das ZDF erzielte im Tagesprogramm 15,4% und 15,3% mit den beiden Biathlon-Übertragungen, am Vorabend 11,6% mit "Album 2009 – Bilder eines Jahres" und im Abendprogramm 9,6% mit "Sisi" und 8,3% mit den "Sportlern des Jahres 2009".

Der Sonntag im Gesamtpublikum:
Insgesamt gewann also Das Erste das Rennen. Die 20-Uhr-"Tagesschau" schalteten 7,05 Mio. Leute (20,6%) ein, der "Polizeiruf 110" kam auf 6,92 MIo. Seher. RTLs "7 Zwerge – Männer allein im Wald" folgt nicht weit dahinter: Mit 6,51 Mio. Comedyfans und 17,5% sprang er auf den dritten Rang. Dem ZDF blieb mit seinem zweiten "Sisi"-Teil nur das Nachsehen: Er kam mit 4,78 Mio. Neugierigen nur auf mittelmäßige 12,7%. Vergleichsweise sehr gut erging es ProSieben, dessen "James Bond"-Film "Stirb an einem anderen Tag" mit 4,02 Mio. Zuschauern in die Tages-Top-Ten einzog.

Abgeschlagen sind hingegen wie schon bei den jungen Zuschauern die beiden Sat.1-Serien "Criminal Minds" und "Navy CIS", die sich mit 2,70 Mio. bzw. 2,67 Mio. Krimifans, sowie Marktanteilen von 7,4% und 7,1% zufrieden geben müssen. Beinahe hätten sie damit noch gegen RTL II verloren, wo sich "Santa Clause" über 2,59 Mio. und 7,0% freuen kann. Abseits der Prime Time überzeugte vor allem das ZDF: Mittags und nachmittags mit den beiden Biathlon-Rennen, die 3,88 Mio. bzw. 4,19 Mio. Freunde fanden, am Vorabend mit dem Jahresrückblicks-Klassiker "Album 2009 – Bilder eines Jahres", der mit 4,47 Mio. Sehern Platz 6 der Tages-Charts belegt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige