C&A kauft Zeitungen

Die Familie Brenninkmeijer, Besitzer der Textilkette C&A, erwirbt 80 Prozent der Anteile an der niederländischen Tageszeitung "NRC Handelsblad". Wie die FAZ notiert, bekam der Investor den Zuschlag, weil er Garantien zur Unabhängigkeit der Redaktion und zur Finanzierung gegeben haben soll.

Anzeige

Der Kaufpreis für das nachmittags erscheinende "NRC Handelsblad"  und das morgens erscheinende Schwesterblatt "NRC Next" beträgt siebzig Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige